OnePot Geräte, Allroundtalente?

0
11
Onepotpasta
Onepotpasta

Was ist ein OnePot Gerät?

Es ist ein Gerät, welches die komplette Speisezubereitung alleine ausführen kann.

Die Geschichte der OnePot Geräte?

Sie kamen in den 20er Jahren auf, damit der Gasverbrauch reduziert werden konnte. In den 50er Jahren kam in Japan der elektrische Reiskocher auf. Dieser Reiskocher bekam über die Zeit mehr Funktion, damit es auch Getreide oder Suppen zubereiten konnte. In Europa entwickelten sich elektrische Brotbackautomaten, Dampfgarer, Joghurtbereiter, Kocher, Mikrowellen, Schnellkochtöpfe, Toaster und Ähnliches. Die OnePot Geräte vereinigen viele Funktionen dieser unterschiedlichen Geräte in sich.

So funktioniert ein OnePot Geräte

Es hat Heizelemente welche sich im Boden, in den Seiten und im Deckel verstecken können. Temperatursensoren überwachen den Innenraum. Viele Modelle bieten die Möglichkeit, den Druck im Inneren zu variieren, was den OnePot Kocher zu einem Schnellkochtopf macht. Die Geräte haben ein Bedienfeld und bieten die Möglichkeit Rezepte herauszusuchen. Der eingebaute Timer kann mit den Rezepten gekoppelt werden und meldet, wenn Tätigkeiten an dem OnePot Gerät ausgeführt werden und schaltet das Gerät aus, wenn alles fertig ist.

Bestandteile eines OnePot Gerätes

Der Timer:

Der Timer zeigt an, wann ein Kochvorgang beendet ist. Man braucht sich um nichts kümmern, bis der Timer sich meldet.

Das Wlan:

Immer mehr Modelle bieten Wlan. Damit kann das OnePot Gerät mit dem Handy verbunden werden. Und alle wichtige Daten über das Handy anzeigen oder mit dem Handy bedient werden.

Die Waage:

Wenn das Gerät über eine integrierte Waage verfügt, müssen die Bestandteile des Rezeptes nicht gewogen werden, denn das Gerät übernimmt da abwiegen beim Einfüllen der Zutaten.

Das Rührwerk:

Wenn das Gerät über ein Rührwerk verfügt, muss man nicht selber umrühren.

Der Linkslauf:

Wenn ein vorhandenes Rührwerk in beide Richtungen rührt, kann der Inhalt besser vermischt werden.

Regulierbarer Druck:

Ist der Druck höher, sind die Speisen schneller fertig.

Der Mixer:

Wenn es eine Mixerfunktion gibt, können cremige Suppen oder Smoothies zubereitet werden.

Die Vorteile eines OnePot Kochers:

Selbst aufwendige Gerichte können schnell und schonend zubereitet werden.

  • Es ist ein kompaktes Gerät, welches mehrere Geräte in sich vereinigt. Es spart somit Platz im Schrank und Geld beim Einkaufen.
  • Es lässt sich per Knopfdruck bedienen.
  • Die Modelle sind energiesparend.
  • Die zubereitete Menge reicht für ein bis zwei Personen.
  • Die Nachteile eines OnePot Kochers:
  • Die Menge der zubereiteten Speisen ist begrenzt.
  • Je mehr Funktionen ein OnePot Kocher hat, je höher klettert der Anschaffungspreis.
  • Bei einigen Geräte ist die Bedienung kompliziert und oft sind die Erklärungen auf englisch.
  • Was kann in einem OnePot Geräte zubereitet werden?

Eintopf:

Wird es ein Eintopf mit Fleisch, kann dieses vorher mit der Bratfunktion im Gerät angebraten werden. Dann nach eigenen Erfahrungen die restlichen Zutaten hinzugeben. Wer noch nicht so erfahren beim Kochen ist, kann auf ein vorinstalliertes Rezept zurückgreifen und den Anweisungen dort folgen.

Saucen:

Auch hier stehen alle Möglichkeiten offen. Erst das Gemüse zubereiten und dann die Sauce dazugeben oder nur eine leckere Bolognese-, Tomaten- oder Sahne-Sauce hinzugeben.

Fleisch:

Viele Variationen von Fleisch lassen sich in einem OnePot Gerät zubereiten, egal ob ein Schweinebraten, Salzbraten, Rouladen oder Gulasch.

Fisch:

Genau wie beim Fleisch ist in einem OnePot Gerät alles möglich. Soll es besonders schonend werden, kann der Fisch sogar dampfgegart werden.

Joghurt:

Wenn das OnePot Gerät eine Funktion zum Bereiten von Joghurt hat oder ein passendes Rezept hat, ist leckerer Joghurt pur oder in verschiedenen Geschmacksrichtungen kein Problem mehr.

Brot:

Leckerstes, selbstgebackenes Brot ist mit einer Backfunktion im OnePot Gerät ein Kinderspiel.

Reis:

Reis mit der nötigen Menge Wasser und Salz hineingeben und das passende Programm wählen. Mit Gemüse dabei wird der Reis zu einem besonderen Gericht.

Nudeln:

Nudeln werden im OnePot Geräte absolut „Al dente“. Nie mehr matschige Nudeln.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here